Frequenzsteuerung

FREQUENZSTEUERUNG für Vakuumpumpen

Senken sie den Energieverbrauch und sparen sie Strom mit der Frequenzsteuerung für Vakuumpumpen von BouMatic.

Jetzt können Milcherzeuger ihre Stromkosten signifikant senken, wenn sie ihre Vakuumpumpe mit der Frequenzsteuerung von BouMatic ausstatten. Die Frequenzsteuerung kann die Drehzahl der Vakuumpumpe beschleunigen oder verlangsamen zu jeder Zeit während des Melkens oder Reinigens. Im Praxisversuch hat sich gezeigt, dass bis zu 60% Strom gespart werden konnten durch den Einsatz einer Vakuumpumpe mit Frequenzsteuerung.

Energieverschwendung – Vakuumpumpen mit konstanter Drehzahl produzieren einen höheren Luftstrom als er zum Melken oder Reinigen der Melkanlage notwendig ist. Üblicherweise werden eine oder mehrere Vakuumpumpen eingesetzt, um einen konstanten Luftstrom von 170 l/min pro Melkeinheit zu erzeugen.

Oft wird ein höherer Luftstrom erzeugt, als notwendig ist – neueste wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Höhe des aktuell verbrauchten Luftstroms für „Dauermelken“ – das heißt alle Melkeinheiten werden ohne Zischen oder andere Luftzufuhr angesetzt – bei 30 bis 60 l/min pro Melkeinheit liegt. Selbst eine hervorragende, hygienisch einwandfreie Reinigung der Melkanlage erfordert nur 60 bis 70 l/min pro Melkeinheit, wenn das Reinigungssystem optimal angewandt wird.

Manchmal braucht man einen höheren Luftstrom – während des Melkens kann es vorkommen, dass man einen höheren Luftstrom braucht, zum Beispiel beim Ansetzen der Melkzeuge, wenn ein Melkzeug zischt oder wenn es abfällt. Ebenso gibt es während der Reinigung der Melkanlage Zeiten, in denen ein höherer Luftstrom gebraucht wird, zum Beispiel wenn der Luftinjektor atmosphärische Luft einlässt um eine Reinigungswassersäule zu erzeugen.

Neue Standards werden vorgestellt – nach Untersuchungen und Praxistests haben die ASAE (American Society of Agricultural Engineers) und die ISO (International Standards Organization) ihre Standards aufgrund von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen korrigiert. Diese neuen Erkenntnisse zeigen, dass es nicht mehr notwendig ist, für die kurzen Momente, in denen ein hoher Luftstrom gebraucht wird, die Vakuumpumpe mit einer konstant hohen Leistung laufen zu lassen.

Sicherheit – CSA, UL, oder CE Zertifikate – ein Beweis für Sicherheit und Qualität weltweit.

Merkmale:

  • In Praxisversuchen konnte eine Energieersparnis von mehr als 60% nachgewiesen werden
  • Geringere Lautstärke. Eine mit der BouMatic Frequenzsteuerung ausgestattete Vakuumpumpe arbeitet häufig halb so laut wie eine Vakuumpumpe mit konstanter Drehzahl. Wenn eine Vakuumpumpe mit niedrigerer Geschwindigkeit läuft, ist sie leiser.
  • Zwei Jahre Gewährleistung – erprobte Technik bietet Sicherheit
  • Der eingebaute elektronische Filter sorgt dafür, dass während der Nutzung der Frequenzsteuerung keine Fehlerstromstreuung auftritt
  • Geringere Abnutzung bei Vakuumpumpen mit abgesenkten RPMs.
  • Mit einem Schalter wählen sie zwischen konstanter Drehzahl und Frequenzsteuerung.
  • CSA, UL oder CE Zertifikate - ein Beweis für Sicherheit und Qualität weltweit.
  • Die BouMatic VSD-Steuerung kann installiert werden, um eine zweite, Stand-by Vakuumpumpe zu betreiben.
Mehr Informationen zu diesem Produkt